Workshop-Themen

Generelle Infos zu Zielgruppen, Zeit und Kosten findest du hier.

Momentan bieten wir Workshops zu folgenden Themen an:

Arbeit

Wir schauen uns an, was unter Arbeit verstanden wird und eröffnen neue Perspektiven auf Arbeit. Dabei soll die Rolle von unterschiedlichen Arbeiten aufgezeigt werden und ein Zusammenhang zwischen Arbeit und Klimawandel gezogen werden.

Wachstum

Unendliches Wirtschaftswachstum auf einem endlichen Planeten? Die Klimakrise zeigt deutliche soziale und ökologische Grenzen unseres Wirtschaftssystems auf – und trotzdem soll die Wirtschaft immer weiter wachsen. Wir möchten deshalb die Mythen des Wachstums zum Thema machen und über alternative Wirtschafts-und Lebensweisen nachdenken.

Globale Verflechtungen verstehen

Globale Zusammenhänge werden immer vielfältiger und komplexer, da durch zu blicken ist schwierig. Mit „connecting the dots“ als Methode sollen gesellschaftliche Phänomene in einen globalen Zusammenhang gebracht und dadurch verständlich werden. Dabei können unterschiedliche Themen gewählt werden. Z.B. Flucht, Klima, Migration, Ernährung, Energieverbrauch

Der ökologische Fußabdruck

Wir berechnen unseren ökologischen Fußabdruck und ziehen mit Hilfe der Ergebnisse einen Zusammenhang zwischen unserem Konsum und lokalen wie globalen gesellschaftlichen Verhältnissen. Dabei sind uns systemische Perspektiven auf die Klimakrise besonders wichtig.

Interaktives Bildungsprojekt zu Klimagerechtigkeit

In mehreren Einheiten entwickeln  die Schüler*innen Projekte zu Klimagerechtigkeit. Berichte von vergangenen und aktuellen Projekten sind auf unserem Blog zu finden.

Interesse? Schreib uns mit Deinen Fragen und Wünschen!