Schüler*innen & Jugendliche

Unsere Workshops bieten wir für jegliche Schulformen ab Klassenstufe 7. an. Ebenso kommen wir gern außerhalb der Schule für Workshops in Jugendgruppen, Jugendzentren oder andere Orte.

Workshop: Mythos Wachstum

Unendliches Wirtschaftswachstum auf einem begrenzten Planeten? Wie soll das gehen? Aber was wächst eigentlich, wenn die Wirtschaft wächst? Wo stößt das Wirtschaftswachstum an Grenzen – an ökologische Grenzen, aber auch soziale Grenzen? Und was hat das alles mit der Klimakrise zu tun? Wir halten genau an dieser Verknüpfung zwischen Wirtschaftswachstum und Klimakrise die Lupe hin und fragen: wie sieht wohl eine gerechte Wirtschaft ohne Wachstum aus?
Dauer: zwischen 100 min. und 3 Stunden, je nach Setting.

Workshop: systemische Antworten auf die Klimakrise

Wie groß ist eigentlich mein persönlicher ökologischer Fußabdruck? Und was hat der jetzt alles mit unserer Gesellschaft und unserer Wirtschaft zu tun? Und warum ist es manchmal so schwer, ihn persönlich zu beeinflussen? Wir berechnen unseren ökologischen Fußabdruck und ziehen mit Hilfe der Ergebnisse einen Zusammenhang zwischen unserem Konsum und lokalen wie globalen gesellschaftlichen Verhältnissen. Dabei sind uns besonders wichtig, die Klimakrise als Konsequenz eines ungerechten Wirtschaftssystems zu verstehen und individualistische Lösungsansätze zu hinterfragen.
Dauer: zwischen 100 min. und 3 Stunden, je nach Setting.