From Dreams to Actions, from Reflection to Engagement: 
DARE – ein Projekt zwischen radix und dem Konzeptwerk Neue Ökonomie in Leipzig.
 
 
Von der Utopie zur Realität: Wochenendseminar in Leipzig
 
Wann: 01.09.2023, 15:30 Uhr bis 03.09.2023, 14:30 Uhr
Wo: Leipzig Connewitz (Deutschland)
 

Worum geht’s?
Du hast eine Vorstellung davon, wie eine solidarische, ökologische Zukunft für alle aussehen kann? Jetzt bleibt nur noch die Frage offen: Wie kommen wir dahin? An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit der großen Lücke zwischen gesellschaftlichen Utopien und Realität und mit Strategien, um diese Lücke Schritt für Schritt zu schließen. Wir arbeiten an konkreten Lösungsansätzen für eine lebenswerte Zukunft, und lernen Initiativen kennen, die heute schon Utopien in Ansätzen (vor-)leben und sich für ein solidarisches Miteinander einsetzen. Geplant ist unter anderem ein Ausflug in das Dorf Pödelwitz südlich von Leipzig, das Widerstand gegen Braunkohleabbau leistet und nach sozial-ökologischen Wegen sucht, das Dorfleben zu gestalten. Der Workshop zeigt dir konkrete Möglichkeiten für dein eigenes Engagement und bringt dich mit anderen motivierten und engagierten Menschen zusammen.

Organisatorisches
Das Workshopwochenende findet in Leipzig, Connewitz statt, mit kleineren Ausflügen in die Umgebung. Der Veranstaltungsort ist nicht mit Rollstuhl zugänglich und findet auf Deutsch statt.
Für vegane Verpflegung vor Ort ist gesorgt. Gebt bitte Unverträglichkeiten in der Anmeldung an.
Für Menschen, die nicht in Leipzig wohnen, organisieren wir Schlafplätze über eine Schlafplatzbörse. Wenn ihr einen Schlafplatz benötigt, gebt das bitte in der Anmeldung an.
Reisekosten können vorraussichtlich (teils) übernommen werden. Wenn es für deine Teilnahme entscheidend ist, dass du alle Reisekosten (im vorhinein) erstattet bekommst, melde dich an: ida@kollektiv-radix.at.

 
➡️ Neugierig auf mehr? Schau doch mal bei unserem Projektpartner Konzeptwerk neue Ökonomie (Leipzig) vorbei!
 
Das Projekt findet im Rahmen des Erasmus+ Projekts „From Dreams to Actions, from Reflection to Engagement – DARE for socio-ecological change!“ statt